Vattenfall rechnung ohne Vertrag

Wenn Ihr Deutsch etwas schroff ist, gibt es eine kleine Liste von Wörtern, die Ihnen während dieses Prozesses begegnen könnten, um Ihnen zu helfen, alles richtig auszufüllen. In der Regel wird Ihr neuer Anbieter für Sie wechseln und Ihren vorherigen Lieferanten über den neuen Vertrag informieren. Ihre monatlichen Zahlungen werden später bei der Berechnung Ihrer jährlichen Verbrauchsrechnung berücksichtigt. Diese Rechnung wird Ihnen einmal jährlich zugesandt, nachdem Ihre monatlichen Zahlungen mit der Rechnungssumme abgerechnet wurden. Abhängig von Ihrer Nutzung und den monatlichen Zahlungen zeigt Ihre Rechnung entweder einen Betrag an, der Ihnen gutgeschrieben werden soll, oder eine zusätzliche Gebühr. Ich habe meinen neuen Stromvertrag bei E.on bekommen und es enthält, dass mein Abschlag 88 Euro brutto kostet und ich ihn übertragen sollte. Hallo Mayruresh. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, zweimal belastet zu werden. Das In Ihrem Vertrag mit dem von Ihnen ausgewählte Unternehmen wird das Startdatum angezeigt, ab dem Sie das neue Unternehmen bezahlen müssen. Alles vorher soll mit dem alten geregelt werden. Mein Mietvertrag begann im April 2018. Da die Miete keinen Strom enthielt, kündigte mein Vermieter seinen Stromvertrag effektiv ab dem gleichen Datum des Beginns meiner Miete und bat mich, einen Stromvertrag mit jedem Anbieter zu unterzeichnen, den ich mag, ab dem Datum meines Mietverhältnisses, mit dem Zählerstand an diesem Tag. Leider habe ich seit Beginn meiner Mietwohnung vor fast 10 Monaten keinen Stromvertrag unterschrieben.

Meine Frage war also, kann ich mich für einen Anbieter entscheiden und einen Vertrag unterschreiben, der nicht früher als 6 Wochen früher ist (da keiner der Anbieter, einschließlich Vattenfall, mir den Vertrag ab April 2018 über sein Online-Formular starten ließ), sondern zählerlesen ab April 2018? Wie kann ich das tun? Vielen Dank für Ihre Antwort. Meine einzige Frage betrifft Ihre letzte Aussage: “Alles vor dem Startdatum (heute), mit dem alten zu begleichen”. Also, wenn der Vertrag des Eigentümers mit Anbieter-1 im April 2018 endete. Da niemand einen anderen Vertrag unterschrieben hat, glaube ich, dass mein Eigentümer unwissentlich/automatisch einen Vertrag mit dem Standardanbieter Vattenfall schließt. Wenn ich heute einen Vertrag mit Provider-3 mit Startdatum heute, aber Zählerablesung im April 2018 unterschreibe, gibt es weder mit Provider-1 noch mit Vattenfall zu klären.